Im Land der Sherpa – mit Shiva auf dem Weg zum Mt. Everest

“Wir hatten eine tolle Tour mit unvergesslichen Erlebnissen!” Wir, das sind sieben begeisterte Bergfreunde aus Unterfranken, die bereits zum zweiten Mal mit Shiva den Himalaya erkunden durften.

Unser zuverlässiger und lebensfroher Guide Shiva zeigte uns Land und Leute im Khumbu Himal und öffnete uns manch verschlossene Tür. Unsere Tour im März 2008 führte uns von Lukla über Namche Bazar, Thame, Khumjung zunächst nach Tengpoche. Nachdem wir uns gut akklimatisiert und an die Höhe gewöhnt hatten, wagten wir uns weiter nach Chukkung und Lobuche.

Höhepunkt der Reise war dann zweifellos der grandiose ubd atemberaubende Ausblick vom 5.650 m hohen Aussichtsgipfel Kala Pattar auf den höchsten Berg der Erde.

Shiva erwies sich dabei wieder als erfahrener und umsichtiger Führer. Er versteht es perfekt zu organisieren und notfalls auch zu improvisieren. Für Fotografen sucht er immer wieder den richtigen Standpunkt und das passende Motiv. So kommen einem persönlich, dessen zahlreiche Touren mit dem Profi Dieter Glogowski zugute.

Die Begegnungen mit den hilfsbereiten und freundlichen Menschen, vor allem die vielen neugierigen Blicke der Kinder, die uns oft begleiteten, sorgten für eine wundervolle Stimmung und werden uns besonders in Erinnerung bleiben. Mit Shivas Hilfe gelang es uns auch in verschiedene Klöster zu blicken und sogar an Pudjas teilzunehmen. Die faszinierende raue Landschaft tat ihr übriges dazu.

Leider vergingen die zwölf Wandertage viel zu schnell. Zurück in Kathmandu präsentierte uns Shiva noch einige Sehenswürdigkeiten in und um der pulsierenden Hauptstadt Nepals. Bei einem gemeinsamen Abendessen mit Shiva und seiner Familie, bedankten wir uns für wunderschöne Tage. Ein herzliches Dankeschön geht auch an Dieter Glogowski, der uns den Kontakt zu Shiva vermittelte und so unsere traumhafte Touren erst ermöglichte.

Auf ein Wiedersehen – Werner Jahn für die Trekkinggruppe “Knapp daneben” aus Haßfurt

Das Programm:

01. Tag: Anreise Frankfurt – Kathmandu
02. Tag: Ankunft Kathmandu/Ausflug nach Bodnath
03. Tag: Flug Kathmandu – Lukla/Trekking Lukla – Benkar
04. Tag: Trekking Benkar – Namche Bazar
05. Tag: Trekking Namche Bazar – Thame
06. Tag: Trekking Thame – Khumjung
07. Tag: Trekking Khumjung – Tengboche
08. Tag: Trekking Tengboche – Dingpoche
09. Tag: Ausflug nach Chukkung
10. Tag: Dingpoche – Lobuche
11. Tag: (Reservetag) Ausflug zur meteorol. Station Pyramide od. Akklimatisierungstag
12. Tag: Tagestour Lobuche – Gorak Shep – Kala Pattar 5.650m – Lobuche
13. Tag: Trekking Lobuche – Pangpoche
14. Tag: Trekking Pangpoche – Namche Bazar
15. Tag: Trekking Namche Bazar – Lukla
16. Tag: Rückflug Lukla – Kathmandu/Bummel durch Thamel
17. Tag: Kathmandu/Ausflug nach Patan
18. Tag Heimreise Kathmandu – Frankfurt
19. Tag: Ankunft Frankfurt

Wer gerne mehr wissen möchte, dem stehe ich unter der e-mail-Adresse we.ja@web.de gerne zur Verfügung.