Shiva Shrestha

Shiva Shrestha wurde 1970 in einem kleinen Dorf 20km östlich von Jiri geboren. Er ist ausgebildeter Mountain-Guide, spricht gut englisch und etwas deutsch. Shiva und ich kennen uns nun schon mehr als 25 Jahre, er hat mich auf all meinen Foto-TV-Reportagen in Nepal und Tibet begleitet, mir sein Land einfühlsam und nah vermittelt. Meine neueste Reportage „NEPAL – Acht, der Weg hat ein Ziel“ haben wir gemeinsam recherchiert, fotografiert und alle 8 Achttausender Nepals mehrmals bereist.

Er ist ein Kenner der Annapurna- und Everest-Region, ihm sind aber auch viele abgelegene Trekks wie in Mustang, Kanchenchönga, Rolwaling bis in den Terrai sehr gut vertraut.

Shiva

Shiva bietet individuelle Reisen für Einzelpersonen, wie auch private Gruppen (ab zwei Personen) an, die auf Ihre Bedürfnisse maßgeschneidert sind. Ein paar Tourenvorschläge können Sie auf dieser Seite einlesen, es sind nur Vorschläge, denn jede Reise wird genau auf die jeweiligen Klienten abgestimmt.

Dies erfolgt zuerst in Absprache und Beratung durch Dieter Glogowski per Mailanfrage und später im persönlichen Gespräch.

Vorgehensweise:
Sollten Sie Interesse an einer geführten Nepalreise mit Shiva Shrestha haben, so fragen Sie zuerst unter: info@dieter-glogowski.de bei Dieter Glogowski an. Bitte nennen Sie genau den Zeitrahmen und den Zeitraum für Ihre Reise. Bitte geben Sie auch Ihre genaue Adresse und Telefonnummer an, damit auf einfachen Weg mit Ihnen Kontakt aufgenommen werden kann.

Dieter Glogowski erstellt in Zusammenarbeit mit Ihnen einen individuellen Zeitplan der Reise.
Das Flugticket nach Nepal organisieren und buchen Sie sich selber. Wir empfehlen zur Zeit den Indian Airlines Flug mit Zwischenstation in Delhi. Ideal hier der Rückflug KTM-Delhi-Frankfurt: Start KTM um 09:55 am Morgen, Ankunft Frankfurt um 18:00 am Abend !!! Ideal!
Nach Buchung Ihres Nepalfluges erhalten Sie die Mailadresse von Shiva zum Direktkontakt. Shiva ist dann schon von Dieter Glogowski mit einem genauen Zeitplan Ihrer Reise informiert worden.
Ab Ankunft in Kathmandu betreut sie dann Shiva.
Inlandsflüge, Hotelreservierungen etc. werden von Shiva in Nepal in Absprache mit seinen Klienten gebucht oder auch möglich über mich beraten.

Shiva führt Lodgetrekking durch !!! Trekkingreisen mit Zelt nur nach Absprache.

ShivaKostenrahmen:
1.) Shiva hat ein Grundgehalt von 35,00 Euro pro Tag.
2.) Bei Tagesaufflügen in Katmandu tragen die Klienten die Kosten für Shivas Verpflegung.
3.) Pro Trekkingtag bekommt Shiva einmalig 5,00 Euro Verpflegungspauschale.
4.) Ab dem 3.Teilnehmer ener Trekkingtour erhält Shiva weitere 5,00 Euro.
Rechenbeispiel bei 2 Teilnehmer:
35,00 Euro Grundgehalt zzgl. 5,00 Euro Verpflegungspauschale = 40,00 Euro pro Trekkingtag. Das sind pro Kopf 20,00 Euro

Rechenbeispiel bei 4 Teilnehmer:
35,00 Euro Grundgehalt zzgl. 2 x 5,00 Euro für zwei weitere Teilnehmer zzgl. 5,00 Euro Verpflegungspauschale = 50,00 Euro pro Trekkingtag. Das sind pro Kopf = 50,00 Euro durch 4 Personen =  12,50 Euro am Tag!!!

Ein zusätzlicher Träger kostet ca. 22,00 Euro am Tag incl. Selbst-Verpflegung. Die angeheuerten Träger sind Bekannte von Shiva, somit ist alles sehr seriös, freundschaftlich und vertrauensvoll.

Alle Guide- und Trägerkosten erreichen somit zu 100% die direkte Person!!!

5.) Alle weiteren Kosten vor Ort, wie Unterkunft, Verpflegung, Transport ( incl. Shiva und Träger), Trekkingpermit, etc. werden von den Klienten jeweilig vor Ort selber getragen. Ein Tagessatz pro Kopf von 25,00 Euro hat sich gut bewährt als Richtlinie.

Tourenvorschläge Shiva Trekking:
Everest Trekking (26 Tage)
Everest Trekking (18 Tage)
Annapurna-Trekking (16 Tage)
Rund Annapurna (24 Tage)
Lantang Trekking (22 Tage)

Reiseberichte Shiva Trekking:

Manaslu-Treck Oktober/November 2013
Trekking entlang des Kali Gandaki nach Muktinath (PDF, 4 MB)
Pilgerweg nach Muktinath
Im Land der Sherpa – mit Shiva auf dem Weg zum Mt. Everest
Mit Shiva und Ram unterwegs im Everest-Gebiet
Lodge Trekking mit Shiva – Gokyo Ri Mount Everest
Annapurna-Umrundung