Fotoreise Nepal Mai 2020

Für Mai 2020 plant Dieter Glogowski wieder eine 17-tägige Fotoreise nach Nepal (Teilnehmerzahl auf 6 Personen begrenzt).

Gemeinsam mit einem Sadhu (hinduistischer Jogi) gehen Sie exklusiv auf eine Pilgerreise der besonderen Art:
Unsere Reise beginnt in Nepals Hauptstadt Kathmandu. Hier bleiben wir die ersten zwei Tage und nehmen Kontakt mit „unserem“ Sadhu auf. Wir besuchen das tibetische Heiligtum Bodhnath im Herzen von Kathmandu und das hinduistische Heiligtum Pashupatinath, wo wir ein flexibles Studio für aussergewöhnliche Portraits aufbauen. Am dritten Tag geht es weiter in Nepals Westen nach Pokhara. Von hier beginnen wir unsere Pilgerreise.
Sie führt uns auf einer siebentägigen Wanderung durch die tiefste Schlucht der Welt, die Kali Gandaki, hinauf zum 4.000 Meter hoch gelegenen hinduitischen und budhistischen Pilgerort Muktinath, nahe der tibetischen Grenze. Hier gibt es eine Quelle, auf der eine kleine Flamme brennt. Damit verbindet dieser einzigartige Ort auf der Welt alle fünf Elemente: Feuer, Wasser, Erde, Luft und den spiritiuellen Raum.
Mit einer Twinotter fliegen wir von Jomoson (2680 m) zurück nach Pokhara und reisen weiter in den Dschungel von Nepal (Terai). Hier fotografieren und dokumentieren wir zwei weitere Tage lang das Leben der Elefantentreiber, erkunden den Dschungel auf Wasserwegen im Einbaum und auf dem Elefantenrücken.
Tägliche Bildbesprechungen, Fotoanalyse, individuelle Fotothemen und Aufgaben, flexibles Portraitstudio und viele Profitipps, wie zum Beispiel Umgang mit fremden Kulturen und vieles mehr erwarten Sie auf dieser Tour.

Anmeldung mit Bewerbung (Fotografischer Lebenslauf, Outdooraktivitäten, aktuelle Foto-Ausrüstung) unter: info@dieter-glogowski.de
Kosten des Fotoworkshops: ab Kathmandu ca. 3.600,- Euro inkl. aller Inlandsflüge, Transporte, Hotel (DZ), Vollpension, Eintrittsgelder, Fotomodelkosten. (Einzelzimmer gegen Aufpreis)

Genaues Reisedatum wird im September 2018 bekannt gegeben!!!